Kulturelle Wochen im Rückblick

Wir waren wieder einmal im Theater („Der nackte Wahnsinn„), zwischenduech in einem Musical („Ein Käfig voller Narren„), danach zum ersten Mal in meinem Leben in der Oper („Carmen„), letzte Woche bei einem musikalischen Reisevortrag (Sailing Conductors) und am Samstag endlich auch mal wieder im Kino („Deadpool„).

Theater- und Opernvorstellung fanden im Rahmen unseres Abos beim Staatstheater Nürnberg statt. Vor allem das grandiose Theaterstück hat eigentlich noch mal eine eigene Rezension verdient, aber auch der Opernklassiker hat mir sehr viel Spaß gemacht, die altbekannte Ouverture pfeife ich gelegentlich noch immer.

Bei La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren) handelte ea aich um eine Eigenproduktion der Fürther Comödie mit Volker Heißmann in der Hauptrolle, den ich mit seinem Partner Martin Rassau bisher vorwiegend aus der fränkischen Fastnacht kannte. Aber auch auf der Musical-Comedy-Bühne konnten die beiden überzeugen.

Die Sailing Conductors hatte ich ja schon einmal in Stuttgart erlebt. Insofern war der Auftritt in der Fürther Kofferfabrik xo etwas wie ein Update, denn damals mussten die beiden ihre musikalische Segelreise von Australien nach Berlin wegen technischer Probleme unterbrechen, doch zwischenzeitlich sind sie und auch das Boot in Berlin angekommen.

Und dann noch „Deadpool“. Wir mussten uns schon eine Liste mit den aktuellen Filmen machen, die wir nicht verpassen wollen und uns am Samstag zwischen Quentin Tarantinos neuem Fim „The Hateful 8“ oder aber der Marvel-Comic-Verfilmung „Deaspool“ entscheiden. Die „Hateful-8“-Spätvorstellung wäre erst um 02:00 Uhr zuende gewesen, so entschieden wir uns für den abgefahrenen Antihelden. Marvel hatte uns zuletzt auf Netflix mit „Daredevil“ und „Jessica Jones“ überzeugt. Und auch „Deadpool“ übertraf meine Erwartungen. Alleine schon die vielen Anspielungen und Zitate machen den Film zu einem absoluten Vergnügen.

Neben dem Tarantino-Western stehen übrigens noch „The Revenant“ sowie der neue Film der Coen-Brüder, „Hail, Caesar„, auf unserer To-Watch-Liste.

Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.