Weidorweidorweidoor!*

Dem Jürgen hätte ich es am allermeisten gegönnt – und auch wenn er in Interviews seine Person ganz hinten anstellt, wäre es nun wohl ein Schlag für den Deutschen Fußball, wenn er nicht weitermachen würde.

* schwäbisch für „Weiter, weiter, weiter!“

Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.