Unheimlich

Da liest man, zustimmend nickend, George Clooney’s Bekenntnis, ein Liberaler (im Amerikanischen Sinn des Wortes) zu sein – Auszug:

[…] turn away from saying „I’m a liberal“ and it’s like you’re turning away from saying that blacks should be allowed to sit in the front of the bus, that women should be able to vote and get paid the same as a man, that McCarthy was wrong, that Vietnam was a mistake. And that Saddam Hussein had no ties to al-Qaeda and had nothing to do with 9/11.

…nur um dann direkt anschliessend bei SPON (ganz komme ich wohl nicht weg davon…) den Beginn der nächsten Kriegsrechtfertigungslüge zu lesen. Irgendwie unheimlich.

Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.