Gadgedmania?

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Nach T-Com-DSL-RipOff, -Kündigungsodyssee und ahnungslosen Callcentern („wir haben hier keine Kündigung eingetragen“) hab ich meinen Glauben in die Kundenfreundlichkeit deutscher multinationaler Telekommunikationsunternehmen ja schon lange zu Grabe getragen. Heute allerdings erhielt ich einen Anruf von D2 meinem Mobilfunkbetreiber, dass meine Kündigung des Laufzeitvertrags mit gleichzeitigem Wechsel in einen Pre-Paid-Vertrag angekommen sei und auch zum gewünschten Termin durchgeführt werde und ich mich also an die Auswahl meines nächsten Mobiltelefons machen kann (der Tarif steht im Prinzip fest, nennt sich Time & More 50 Web, passt zu meinem Telefonieverhalten wie die Faust aufs Auge und ist mit Behindertenausweis sogar noch billiger).

pocketpda Zuerst hab ich ja mit dem Nokia 6230i geliebäugelt, da ich den Vorgänger 6230 ganz gut fand, aber als ich das 6230i mal in der Hand hatte, fand ich die Tastatur absolut unangenehm. Auch wenn man sich an sowas ja gewöhnen kann, war mir das Telefon somit irgendwie vergällt – meine erste und einzige Wahl: futsch. Mit den anderen „normalen“ Telefonen kann ich mich auch nicht anfreunden. Mein Blick fiel dann auf den e-plus Pocket PDA (baugleich mit Geräten von O2, t-mobile und dem Qtek 9100mehr Bilder und Filmchen) – eine Art eierlegende Wollmilchsau, wenn man so will: PDA und Telefon, sogar mit WLAN, was mich schon von gebührenfreiem VoIP übers Handy träumen lässt, gerade so wie es Monkeyboy Steve Ballmer in Barcelona vorgemacht hat. Fehlt nur noch der GPS-Empfänger, welcher sich ja sicher über Bluetooth anschliessen lassen würde. Das Gerät kostet nun natürlich selbst mit Laufzeitvertrag über 250,- Euro, aber alle paar Jahre mal ein neues Gadget darf doch sein, finde ich.

Nun hätte ich auch dieses Telefon gerne mal ausprobiert, bevor ich es erwerbe, habe bisher aber noch keinen Händler gefunden, der es vorrätig hatte, gleich welcher Anbieter. Auch Erfahrungswerte lassen sich im Web kaum finden, was mich dann vor der relativ großen Ausgabe doch ein wenig abschreckt… Sollte also jemand das Telefon haben oder jemanden kennen, der jemanden kennt, der es hat, nur her mit den Kommentaren!

Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.