Hats jemand gemerkt?

Dem aufmerksamen Leser dürfte es eigentlich nicht entgangen sein: N. und ich waren im Urlaub! Nach fünf erlebnisreichen Touri-Tagen in Berlin (unter anderem Thanks to Dave for the tickets and for the great time hanging out with us after the show) ging es zur Entspannung an die mecklenburgische Ostseeküste (Darß und Rügen), wo die wunderschönen Tage aber auch viel zu schnell rum gingen (Es wird da oben ja zur Zeit auch schon um 16:15 Nacht…)

Heute ging es bei mir nun wieder an die Arbeit- und es zeigt sich doch, dass es von Vorteil ist, wenn man den Schreibtisch vor dem Urlaub leer gearbeitet hat.

Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.