Deal!

Köhler hat gesprochen. Und alle haben berichtet, dachte ich zumindest bis eben… die Prognose von Steffen Nork über „Ppolitische Berichterstattung im Privatfernsehen“ wurde für mich nämlich gestern abend schon ein bisschen Wirklichkeit:

Gegen 20:00 Uhr schaute ich mal in den Videotext einiger Sender, um zu gucken, wo denn die Ansprache des Bundespräsidenten so übertragen wird. Rein interessehalber. In der ARD, klar, ZDF auch, RTL, soso, und sogar SAT1:

DEAL OR NO DEAL - DIE

stand da im Videotext zu lesen, und ich ging wie selbstverständlich davon aus, dass die „kreativen“ Leute des Berliner Privatsenders eben eine solche Sendung, wie sie Steffen beschreibt, um die Ansprache Köhlers gebastelt hatten. Den verkürzten Titel aus dem Videotext hatte ich gedanklich in etwa so komplettiert: „Deal or no deal – die Entscheidung des Bundespräsidenten“.

Bei uns lief ab 20:15 Uhr natürlich nicht SAT1 sondern brav die ARD und so habe ich erst heute gemerkt, daß auf dem anderen Sender „Deal or no Deal – Die Show der Glücksspirale“ lief und keine Sondersendung zur Entscheidung des Bundespräsidenten. Aber überrascht wäre ich trotzdem nicht gewesen.

Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.